Westfälisch-Lippische Mühlenvereinigung e.V. zu Gast im Mühlenblick

Am 11.März 2017war die "Westfälisch-Lippische Mühlenvereinigung e.V. zu seiner Jahreshauptversammlung im Mühlenblick an der "Lindemannschen Windmühle" in Vlotho-Exter.

Sie kamen aus Westfalen und dem Lipperland …

Bei strahlendem Sonnenschein konnte heute der Verein Windmühle Exter e. V. Vertreter der
Mitgliedsvereine der Westfälisch-Lippischen Mühlenvereinigung e. V. in Exter begrüßen.
Anlass war die 24. Mitgliederversammlung des Verbandes verbunden mit dem Besuch von
Lindemanns Windmühle. Diese Veranstaltung fand unter der Leitung von Dr. Klaus Effing
statt, Landrat des Kreises Steinfurt und Vorsitzender dcr Mühlenvereinigung. Als Gäste waren
der stellvertretende Landrat des Kreises Herford, Hr. Golücke und Vlothos Bürgermeister Rocco
Wilken anwesend.

Neben Arbeits- und Kassenbericht standen Wahlen von Beisitzer, Rechnungsprüfer und
Ehrenmitgliedern auf dem Programm.

Vorgestellt wurde die aktuelle Mühlenkarte Westfalen-Lippe. In einer praktischen Mappe ist
neben der Karte mit ihren 139 Angaben von Mühlenstandorten auch eine Broschüre mit
Informationen zu den einzelnen Objekten enthalten. Auch die Windmühle in Exter gehört
dazu.

Weitere Programmpunkte waren die Vorstellung von Mühlenmärchen durch Mühlenfreund
Manfred Dietz, der mittlerweile über eine stolze Sammlung von 1100 Texten verfügt.
Wilfried Sieber von der Geschichtswerkstatt Exter erzählte vom Geschehen rund um die
Lindemannsche Mühle seit ihrem Bau im Jahr 1850.

Großes Interesse fand auch der Bericht des Ehrenvorsitzenden des Exteraner Vereins, Ulrich
Sturhahn, der über die in den Jahren 2006 bis 2009 durchgeführte Grundsanierung der
Windmühle in Exter informierte sowie die Entwicklung des Mühlenvereins seit seiner
Gründung im Jahr 2004. Die aktuelle Zahl von über 300 Mitgliedern wurde von den
Anwesenden als besonders bemerkenswert bezeichnet.

An die Mitgliederversammlung schloss sich eine geführte Besichtigung durch die Mühle an.
Die über 60 Gäste waren beeindruckt von der Leistung, wie sie hier in Exter zu sehen ist, im
Anschluss an das Mittagessen wurde die Besuchstour fortgesetzt in Richtung Löhne zum
»Verein vom Korn zum Brot« mit Rürups Wassermühle im Mittelbachtal in Gohfeld.